Christian Heinzl sucht Maler / Lackierer (w/m/d) in Biberach

Standort: 88400 Biberach, Baden-Württemberg, Deutschland
Beschäftigungsform: unbefristet
Zu besetzen ab: sofort

Christian Heinzl sucht einen Maler / Lackierer in Biberach

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Verputzen und Tapezieren
  • Ausbesserungsarbeiten
  • Sanierung und Modernisierung von Wohnungen und Gebäuden
  • Gestaltung und Instandhaltung von Neubauten

Christian Heinzl bietet Ihnen:

  • Unbefristete Arbeitsvertrag
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Bei Bedarf stellen wir eine Unterkunft und Fahrzeug zur Verfügung

Das bringen Sie für diese Stelle mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Maler- und Lackierer
  • Führerschein von Vorteil

 

 

 

Dieses Stellenangebot wird für einen Kunden der LHP Dienstleistungs- und Bildungsgesellschaft mbH, Teil der HEINZL Firmengruppe, ausgeschrieben. Als aufstrebender Personaldienstleister im süddeutschen Raum mit Expertise in der Überlassung von Mitarbeitern in nahezu allen Branchen. Ihre Vorteile bei der Stellenvermittlung über uns: Wir vereinen die Angebote eines Bildungsanbieters mit denen eines Arbeitsvermittlers.

Über die HEINZL Firmengruppe: Die HEINZL Firmengruppe aus Bad Waldsee bietet langjährige Expertise und Erfahrung in der Beschaffung und Überlassung von Mitarbeitern und Fachkräftemangel. Die Firmengruppe steht, wie auch die LHP Dienstleistungs- und Bildungsgesellschaft mbH, unter der Führung von Christian Heinzl, dem Unternehmer aus Leidenschaft. Einen vollständigen Überblick zur HEINZL Firmengruppe finden Sie unter: www.heinzl-firmengruppe.com

Über Christian Heinzl: Christian Heinzl ist Unternehmer aus Leidenschaft und Geschäftsführer der HEINZL Firmengruppe. Mit seiner langjährigen Erfahrung ist Christian Heinzl ein Experte am Arbeitsmarkt für die Themen Personalbeschaffung und Fachkräftemangel. Regelmäßig lädt er zu den HEINZL Unternehmerforen, mit Fachleuten aus Wirtschaft, Politik und erfolgreichen Menschen. Erfahren Sie mehr über Christian Heinzls Expertise in seinem regelmäßigen Blog: www.chris-heinzl.de

Haben Sie schon Christian Heinzls und Wolfgang Bosbachs Doppelinterview in der Südwestpresse gelesen? 

Jetzt Bewerben